Erntedank, Luther und die Euro-Krise

Aller Augen warten auf dich, und Du gibst ihnen ihre Speise zur rechten Zeit. Du tust Deine Hand auf und sättigst alles, was lebt, mit Wohlgefallen. (Psalm 145: 15 – 16)

Unser tägliches Brot gib uns heute. ( Matthäus 6: 11 )

Zum Erntedankfest hier ein Auszug aus Luthers Erläuterung zur 4. Bitte im Vaterunser: „Unser täglich Brot gib uns heute“ (Großer Katechismus):

Weiterlesen →