Himmel oder Welt

Die Wahl, die wir haben, ist nicht, wie viele meinen, zwischen Himmel und Hölle. Die Wahl besteht vielmehr zwischen dem Himmel und dieser Welt. Nur ein Dummkopf würde die Hölle gegen den Himmel tauschen; aber nur der Weise wird die Welt gegen den Himmel eintauschen.
– Dave Hunt (An Urgent Call to a Serious Faith)

Einzigartige Anbetung im Himmel

Wir meinen oft, dass die Engel im Himmel zum Lob Gottes singen.

Und sie sangen ein neues Lied, indem sie sprachen: Du bist würdig, das Buch zu nehmen und seine Siegel zu öffnen; denn du bist geschlachtet worden und hast uns für Gott erkauft mit deinem Blut aus allen Stämmen und Sprachen und Völkern und Nationen. (Offenbarung 5,9)

Und ich sah, und ich hörte eine Stimme von vielen Engeln rings um den Thron … die sprachen mit lauter Stimme: Würdig ist das Lamm, das geschlachtet worden ist, zu empfangen Kraft und Reichtum und Weisheit und Stärke und Ehre und Ruhm und Lob. (Offenbarung 5,11+12)

Im Himmel existiert eine vollkommene Anbetung Gottes und des Herrn Jesus Christus. Die erlösten Menschen werden anbeten, und die Engel Gottes werden anbeten. Jedoch gibt es einen Unterschied zwischen der Anbetung der Menschen und der Anbetung der Engel. Die Menschen singen dem Herrn Jesus Christus zu in direkter Anrede („Du“), die Engel sprechen zu dem Herrn Jesus Christus in der 3. Person („das Lamm“).

Überraschend, dass im Himmel nur die die Menschen singen, aber nicht die Engel. Warum? Nur die Menschen wurden für Gott erkauft, d.h. erlöst, aber nicht die Engel. Die Engel sind niemals von Gott abgefallen. Daher können sie die Anbetung Jesu nicht in derselben Weise zum Ausdruck bringen wie die erlösten Menschen.

Welch ein Vorrecht für uns, unseren Herrn und Erlöser auf die einzigartige Weise des Singens anbeten zu können!

– AB

Wurde Gott besiegt?

Da sprach er: Dein Name soll nicht mehr Jakob sein, sondern Israel ; denn du hast mit Gott und Menschen gekämpft und hast gewonnen! (2. Mose 32,29)

Wie kann es sein, dass Jakob gegen Gott gekämpft und gewonnen hat? Falls Sie sich diese Frage auch schon einmal gestellt haben, sollten Sie hier reinhören:

Weiterlesen →