Wer wir sind

Wir sind …

Wir sind Menschen mit sehr unterschiedlichem gesellschaftlichen Hintergrund.

Was uns verbindet ist der Glaube an Gott und an seinen Sohn Jesus Christus.

Jesus Christus und sein Wort stehen im Mittelpunkt unserer gemeindlichen Aktivitäten.

 

EVANGELISCH nennen wir uns, weil wir an das Evangelium der Bibel glauben – ein griechisches Wort, das übersetzt „gute Nachricht“ bedeutet. Dass Gott uns Menschen leidenschaftlich liebt und Jesus durch seinen Tod am Kreuz die Voraussetzung dafür geschaffen hat, dass wir Gott ganz nahekommen können – das halten wir für eine ausgesprochen gute Nachricht! Deshalb feiern wir sie in jedem Gottesdienst und auch in den verschiedenen Gemeindegruppen für alle Altersstufen.

FREI fühlen wir uns, weil wir das freiwillig tun. Wir Gemeindeglieder gehören nicht traditionell, sondern aufgrund einer freiwilligen persönlichen Gottesbeziehung zur Gemeinde. Die Gemeinde verwaltet sich selbst und ist unabhängig von übergeordneten Strukturen und staatlichen Zuschüssen.

Das Wort GEMEINDE schließlich bringt zum Ausdruck, daß wir keine bloße Interessen-Gemeinschaft sind. Diese Verbindlichkeit im Leben wollen wir betonen. Wir wollen eine Gemeinde sein, die zusammen lebt, die ein offenes und vertrauensvolles Miteinander praktiziert – so ähnlich wie in einer Familie.

Was wir glauben – weiterlesen …