Aktuelle Termine

    

Hier sind alle aktuellen Termine unserer nächsten Veranstaltungen. Weitere Termine siehe Jahreskalender.

Für die Gottesdienste bitte hier anmelden! Mit der Videoübertragung ins 1. OG haben wir weitere Plätze verfügbar. Falls keine Plätze mehr verfügbar sind, bitte auf die Warteliste eintragen. Es können Plätze durch Stornierungen wieder frei werden. Außerdem sehen wir, ob Bedarf nach mehr Plätzen besteht.

Bei den Kleingruppen findet die Erfassung der Teilnehmer beim jeweiligen Treffen statt. Den Ansprechpartner für die Kleingruppe bitte unter Kontakt erfragen, falls nicht bekannt.

 

TagDatumUhrzeitVeranstaltung
Di03.08.10:00Frühgebet in der Gemeinde, Anmeldung bei Klaus-Hermann
Di03.08.19:30Bibelgespräch, im Gemeindegarten
Do05.08.19:30Bibelstudium, in der Gemeinde
Fr06.08.19:30Gebetsabend, in der Gemeinde (Bitte anmelden)
Di10.08.10:00Frühgebet in der Gemeinde, Anmeldung bei Klaus-Hermann
Di10.08.19:30Bibelgespräch, im Gemeindegarten
Mi11.08.10:00"Zeit mit Gott" für Frauen, in der Gemeinde
Do12.08.12:00Bibel-Infostand, Friedensplatz in Bonn, Info und Anmeldung bei Ulrike Kinker
Do12.08.19:30Bibelstudium, in der Gemeinde
Fr13.08.12:00Bibel-Infostand, Friedensplatz in Bonn, Info und Anmeldung bei Ulrike Kinker
Fr13.08.19:30Bibelgespräch und Gebet am Telefon
(Rückfragen an Werner & Ebo)
Sa14.08.12:00Bibel-Infostand, Friedensplatz in Bonn, Info und Anmeldung bei Ulrike Kinker

Was ist Nahrung für den inneren Menschen?

Wie der natürliche Mensch nicht längere Zeit arbeiten kann, ohne zu essen, so ist es auch mit dem inneren Menschen. Was ist die Nahrung für den inneren Menschen? Es ist nicht das Gebet, sondern das Wort Gottes. Nicht das einfache Lesen des Wortes Gottes, so dass es nur durch unsere Gedanken rinnt wie das Wasser durch ein Rohr. Nein, wir müssen es betrachten, intensiv darüber nachdenken und es auf unsere Herzen anwenden.

Georg Müller, Die Autobiografie von Georg Müller

Was bringt uns Theologie?

Je mehr wir über Gott wissen, desto vorbehaltloser werden wir ihm vertrauen; je größer unser Fortschritt in der Theologie ist, desto einfacher und kindlicher wird unser Glaube sein.

― John Gresham Machen (1881–1937), Professor für neues Testament und Pädagoge