Aktuelle Termine

    

Hier sind alle aktuellen Termine unserer nächsten Veranstaltungen:

TagDatumUhrzeitVeranstaltung
Di28.01.10:00"Zeit mit Gott" für Frauen
Fr31.01.15:30Frauentreff
Fr
07.02.19:30Gebetsabend
Mo10.0219:00Workshop "Weitersagen"
Thema: Jeder Christ eine Evangelist?
Di11.02.10:00"Zeit mit Gott" für Frauen
Fr14.02.19:30Sing & Pray (vorverlegt)
Fr-Mo21.-24.02.EG-Mitarbeitertagung Radevormwald
Thema "Alles was ihr tut..." (Kol. 3:17)
(Anmeldeflyer liegen aus)
Fr 28.02.15:30Frauentreff
Fr06.0319.30Gebetsabend
Di10.03.10:00"Zeit mit Gott" für Frauen
Fr20.03.19:00Wunsch-Lieder-Abend
Fr27.03.15:30Frauentreff
Sa28.03.10:00Mitgliederversammlung
So29.0310:30Missions-Gottesdienst,
- anschl. Mittagessen
- Seminar
Di07.04.10:00"Zeit mit Gott" für Frauen
Sa16.05Familienfest auf dem Münsterplatz
https://www.allianz-bn.de/familienfest/
Fr-So26.-28.06.2020Gemeindefreizeit "Anbetung als Lebensstil"
(Anmeldeflyer liegen aus)

Weitere Termine siehe Jahreskalender.

Aktuelle Predigten

Hier sind die neuesten Predigten unserer aktuellen Predigtreihe über den 2. Korintherbrief.

Das Archiv aller Predigten finden Sie hier.

 

 

 

 

 

Christen und die Absicht Christi

Der wahre Christ ist von Christus dazu ausersehen, alle Dinge am Wort Gottes zu prüfen: alle Kirchen, alle Diener, alle Unterweisung, alle Verkündigung, alle Lehren, alle Predigten, alle Schriften, alle Meinungen, alle Praktiken. Diese sind seine Marschbefehle. Beweise sie alle durch das Wort Gottes; messe alle am Maßstab der Bibel; vergleiche alle mit dem Standard der Bibel; wäge alle in der Waage der Bibel; untersuche alle im Licht der Bibel; erprobe sie alle im Schmelztiegel der Bibel. Das, was dem Feuer der Bibel nicht stand hält, verwirf, weise zurück, lehne ab und wirf es weg. Dies ist die Fahne, die er an den Mast genagelt hat. Möge sie nie herab genommen werden!

— John Wycliffe (1320-1384, englischer scholastischer Philosoph, Theologe, Bibelübersetzer, Reformator, Geistlicher und Professor an der Universität Oxford).

Die Autorität der Schrift

Bibeltreue Christen und Gemeinde, die an den Missionsbefehl Christi glauben und ihn praktizieren, das Evangelium der ganzen Schöpfung zu predigen (Matthäus 28,19-20), haben viele Methoden ausprobiert, um nichtchristliche Kulturen zu erreichen. Manche waren nicht sehr effektiv. Oft hat man festgestellt, dass die Predigt von der Lehre der Errettung durch Gnade durch den Glauben an Christus wenig Frucht gebracht hat – trotz der schriftgemäßen und historischen Grundlage dieser Lehre.

Auf der anderen Seite wurden die besten Ergebnisse von denen erzielt, die bemerkt haben, dass der schriftgemäße Weg, sich solchen Menschen zu nähern, in Gestalt der grundlegenden Wahrheit über die Schöpfung besteht. Wenn man die Existenz des wahren Gottes und seinem Interesse an der Menschheit einmal verankert hat, kann der Missionar fortfahren und zeigen, dass nur der Schöpfer aller Menschen sie wirklich von ihren Sünden retten kann. Derselbe Schöpfer wurde Mensch, trug Gottes Gericht, starb für ihre Sünden, und erstand auf vom Tod.

–Dr. Henry M. Morris (6.10. 1918 – 25.3. 2006, Junge-Erde-Kreationist, christlicher Apologet und Ingenieur)

Die Fremdlinge- und Pilger-Erklärung

Wir erklären, dass wir Fremdlinge und Pilger sind, die nach einem eigenen Land suchen. Und doch lassen wir uns in sesshafter Weise nieder, so als ob wir zu Hause wären und so lange wie möglich bleiben könnten. Ich wundere micht nicht darüber, dass apostolische Wunder aufgehört haben. Apostolisches Leben hat zweifellos aufgehört.

Amy Carmichael
16.12.1867 – 18.01.1951, christliche Missionarin in Indien, die ein Waisenhaus eröffnet und eine Mission in Dohavur gegründet hat. Sie diente 55 Jahre in Indien ohne Heimaturlaub und schrieb viele Bücher über die missionarische Arbeit dort.